Eine Vereinigung mit hundertjähriger Tradition

Die 1918 gegründete Basler Bankenvereinigung ist der Branchenverband der in der Nordwestschweiz angesiedelten Banken. Unser Hauptziel ist es, unseren Anspruchsgruppen zum Erfolg zu verhelfen: bestehenden und zukünftigen Bankkunden, den Mitarbeitenden und besonders auch jungen Menschen, die eine Bankkarriere verfolgen.

Unsere Nachwuchsförderung ist der Schlüssel zum Erfolg

Die Basler Bankenvereinigung vertritt und wahrt die gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder, insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung Basels als Finanzplatz. Einen weiteren Fokus legt die Basler Bankenvereinigung daher auf die Förderung von Nachwuchskräften für die Mitgliedsbanken.

Wer wir sind

Die meisten in der Region (Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Fricktal und Thierstein/Dorneck) tätigen Banken sind Mitglied der Basler Bankenvereinigung. Während fast hundert Jahren war die Basler Bankenvereinigung bei der UBS beziehungsweise deren Vorgängerinstitution Bankverein domiziliert. Im Jahr 2014 wurde die Geschäftsstelle zur Handelskammer beider Basel transferiert. Aktueller Präsident der Basler Bankenvereinigung ist Stefan Knöpfel, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Dreyfus Söhne & Cie AG. Das Präsidium wechselt in der Regel nach drei Jahren zwischen einer Grossbank, einer Kantonalbank und einer Privatbank.

27
Banken
115 Mrd. Franken
verwaltete Vermögen
6'300
Beschäftigte (in FTE)
39,6 Mrd. Franken
Hypothekarkredite
15,7 Mrd. Franken
Firmenkredite
10 Mio. Franken pro Jahr
Sponsoring

Unser Ziel

Das Ziel der Basler Bankenvereinigung ist es, die Interessen ihrer Anspruchsgruppen wie Bankkunden, Nachwuchs- und Bankmitarbeitende zu vertreten und zu wahren. Zielgerichtete Massnahmen sind darauf ausgerichtet, diesem Anspruch gerecht zu werden.

Nachwuchsförderung

Zur Nachwuchsförderung organisieren wir jährlich den Anlass «Banking-in-Basel» für Studierende und Absolventen von Fachhochschulen und Universitäten. Zum Aufzeigen von Karrieremöglichkeiten organisieren unsere Mitglieder in Zusammenarbeit mit dem RealWWZ sogenannte «Bankers‘ Luncheons», bei welchen Studierende in direkten Kontakt mit dem Top-Management der Bank kommen.

Netzwerk und Information

Für unsere Bankmitarbeitenden organisieren wir zweimal jährlich ein «Basler Bankenforum», an welchem wir aktuelle Themenstellungen präsentieren. Es soll informieren und die Möglichkeit für Netzwerk schaffen.

Im Rahmen von Gastreferaten zeigen wir die Entwicklung, Bedürfnisse und Tätigkeiten der Banken auf.

Öffentlichkeitsarbeit

In regelmässigen Abständen informieren wir über die Bedeutung der Banken für den Wirtschaftstandort Nordwestschweiz.

Wir arbeiten in Gremien mit, die sich für die Stärkung unseres Wirtschaftsstandortes einsetzen.

Wir nehmen Einfluss auf die kantonalen politischen Rahmenbedingungen, um Bankarbeitsplätze zu schaffen und zu erhalten.

Vier Gremien und die Geschäftsstelle

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ und ist verantwortlich für die Wahl des Vorstands und die Genehmigung von Jahresbericht sowie -rechnung.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle führt den Verband operativ sowie finanziell, organisiert diverse Anlässe und stellt die Kommunikation mit Partnerverbänden und Medien sicher.

Personalkommission

Die Personalkommission entwickelt gemeinsame Positionen in Personalfragen und pflegt einen Erfahrungsaustausch über personalpolitische, rechtliche und Lohnfragen.

Vorstand

Der Vorstand definiert die Verbandsstrategie, bestimmt taktische Umsetzungsmassnahmen, steuert die Tätigkeit der Fachkommissionen und vertritt die Vereinigung nach aussen.

Grundbildungskommission

Die Grundbildungskommission wahrt die Interessen der Banken gegenüber Instanzen im Bereich der Grundbildung, organisiert den Auftritt der Banken aus an Berufsmessen und pflegt einen Erfahrungsaustausch zwischen den Banken.

Team

Thomas Bettschen
Leiter Grundbildung, Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers

  • Seit 2007: Leiter Grundbildung
  • 2004 – 2007: Direktionssekretariat (Compliance, Geldwäschereifachstelle, etc.)
  • 1996 – 2004: Wertschriftenabrechnung
  • 1993 – 1996: Lehre bei Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers

  • Pflege des Erfahrungsaustausches im Bereich der Grundbildung
  • Konsultation von Spezialisten über aktuelle Entwicklungen
  • Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber Instanzen im Bereich der Grundbildung
  • Standpräsenz an regionalen Berufsschauen und Bildungsmessen

Bianca Buser
Assistentin Geschäftsführer, Basler Bankenvereinigung

  • Seit 2014: Assistentin der Basler Bankenvereinigung, Basel
  • Seit 2014: Bachelorstudiengang: Angewandte Psychologie, FHNW Olten
  • 2013 – 2014: Assistentin der Handelskammer beider Basel, Basel
  • 2012: Sprachaufenthalt USA
  • 2011 – 2012: GL-Assistentin Marketing und Verkauf, Martin Sulzer Beratungen, Kappel
  • 2010 – 2011: Kaufmännische Berufsmaturität, Olten
  • 2008 – 2009: Assistentin, Dr. Arthur Haefliger, Anwalt & Notar, Olten
  • 2005 – 2008: Kaufmännische Ausbildung, Dr. Arthur Haefliger, Anwalt & Notar, Olten

Bernhard B. Fischer
Head Firmenkunden Region Nordschweiz, Credit Suisse (Schweiz) AG

  • Seit 2008: Region Head Nordschweiz
  • Seit 2006: Leiter des Firmenkundengeschäfts der Region Nordschweiz
  • 2000 – 2006: Firmenkunden-Leiter Marktregion Basel
  • 1988 – 2000: Leitende Funktionen im Bereich Firmenkundengeschäft
  • Zuvor: Studium der Wirtschaftswissenschaften

  • Regionalleiter des Swiss Venture Club der Nordwestschweiz
  • Mitglied des Beirates von Christie’s (International) AG

Christoph B. Gloor
Mitglied der Geschäftsleitung, Notenstein La Roche Privatbank AG

  • Seit 2015: Notenstein La Roche Privatbank AG, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Privatkunden Basel
  • 1998 – 2015: Bank La Roche & Co AG, Teilhaber und Mitglied der Geschäftsleitung
  • 1996 – 1998: Vitra (International) AG, Birsfelden, Controlling
  • 1995 – 1996: Schweizerischer Bankverein, Basel, Controlling

  • Präsident Casino-Gesellschaft, Basel
  • Stiftungsrat der C. Barell-Stiftung, Basel
  • Stiftungsrat und Kassier der Stiftung für cerebral Gelähmte, Basel
  • Stiftungsrat und Kassier der Stiftung Dychrain, Basel
  • Stiftungsrat der Cagliostro-Stiftung, Basel
  • Stiftungsrat Basler Kinderheilstätte, Basel

John Häfelfinger
CEO, Basellandschaftliche Kantonalbank

  • Seit 2017: Basellandschaftliche Kantonalbank, Präsident der Geschäftsleitung
  • 2015 – 2016: Credit Suisse AG, Zürich/Basel Business Area Head, Corporate & Speciality Lending, Division International Wealth Management
  • 2012 – 2015: Credit Suisse AG, Zürich/Basel Departementsleiter, Transportation & Global Finance, Business Area Corporate & Institutional Clients, Division Private Banking
  • 1996 – 2011: Credit Suisse AG, Basel, Ship Finance, Departement Special Finance, Business Area Corporate & Institutional Clients, Division Private Banking (1996-2002: Kundenbetreuer / 2002-2011: Stv. Leiter / 2011-2012: Co-Head)
  • 1996: UBS AG, Liestal, Kredit-Assistent (Firmenkundengeschäft)
  • 1990 – 1996: UBS AG, Basel, Privatkundenbetreuer (Retail Banking)
  • 1987 – 1990: Regio Bank beider Basel, Kaufmännische Lehre

Samuel T. Holzach
Regionaldirektor UBS Basel, Group Managing Director, UBS AG

  • Seit 2009: UBS AG, Basel, Regionaldirektor Basel & Leiter Privatkunden Region Basel
  • 2008 – 2009: UBS AG, Basel, Leiter Marktgebiet Basel-Stadt
  • Rund 30 Jahre Bankerfahrung in diversen Funktionen bei verschiedenen Banken. Davon 20 Jahre bei der Credit Suisse in Zürich und Basel

  • Regio Basiliensis, Vorstandsmitglied
  • Beirat Internationale Kooperationen des Kantons Basel-Stadt, Beiratsmitglied
  • Stiftung Finanzplatz Basel, Vorstandsmitglied
  • Arbeitgeberverband Basel, Vizepräsident
  • Tourismuskommission Basel-Stadt, Mitglied
  • Theater Basel, Verwaltungsratspräsident

Stefan Knöpfel
Präsident, Basler Bankenvereinigung, CEO, Dreyfus Söhne & Cie AG

  • Seit 2014: Vorsitzender der Geschäftsleitung
  • 2006 – 2014: Stv. Vorsitzender der Geschäftsleitung
  • 2003: Eintritt bei Dreyfus Söhne & Cie AG, Banquiers, Basel
  • 1990 – 2003: Banque Nationale de Paris (Suisse) SA, Basel & Genf
  • verschiedene Management-Funktionen in der Schweiz, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung BNP Paribas Private Bank (Suisse) SA, Genf
  • Migros Bank Trade Development Bank, Genf (heute Union Bancaire Privée, Genf)
  • verschiedene Funktionen im Devisen- und Goldhandel, zuletzt als Stv. Chefhändler Devisen
  • Kaufmännische Lehre bei der Schweizerischen Bankgesellschaft (UBS), verschiedene Auslandaufenthalte, Studium BWL (BA)

Guy Lachappelle
Direktionspräsident, Leiter Präsidialbereich, Basler Kantonalbank

  • Seit 2013: Direktionspräsident und Leiter Präsidialbereich
  • 2010 – 2012: Leiter Bereich Firmenkunden und Institutionelle
  • 2011 – 2012: Stellvertretender Direktionspräsident, Basler Kantonalbank
  • 2008 – 2010: Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Geschäftsbereich Kredite und Produktion, Bank Coop AG, Basel
  • 2006 – 2008: Leiter Kredite Region Nordwestschweiz, Bank Coop AG, Basel
  • 1999 – 2006: Leiter Kreditmanagement, Leiter Risk Management (Mitglied der Geschäftsleitung), Bank CIAL (Schweiz), Basel
  • 1994 – 1999: Leitende Funktionen im Bereich Firmenkunden, Credit Suisse Group
  • 1990 – 1994: Unternehmensberater, Partner, A+U Kaderberatung AG, Basel
  • 1988 – 1989: Kommerzpraktikum für Hochschulabsolventen, Schweizerische Kreditanstalt, Basel

  • Verwaltungsrat RSN Risk Solution Network AG
  • Stiftungsratspräsident Pro Sanandis Oculis
  • Stiftungsmitglied Stiftung zur Förderung der Fachhochschule beider Basel
  • Verwaltungsrat Swisscom IT Sourcing AG
  • Verwaltungsrat BTG Mezzfin AG

Thomas Müller
Präsident der Geschäftsleitung, Bank CIC (Schweiz) AG

  • Seit 2010: Präsident der Geschäftsleitung, Banque CIC (Suisse)
  • 2005 – 2010: Leiter Premium Banking, wo er zuletzt auch für den Kapitalmarkt und das Asset Management verantwortlich zeichnete, Migros Bank
  • 1999 – 2005: Leiter Marktgebiet Deutsche Schweiz und Leiter Corporate Banking. Zuletzt zeichnete er auch für die Schiffsfinanzierungen der BCV verantwortlich.
  • Zuvor: Diverse Management Funktionen bei der Credit Suisse und der Société Générale Gruppe

Gottlieb Prack
Head Human Resources, LGT Bank (Schweiz) AG

  • Seit 2004: LGT Bank (Schweiz) AG, Head Human Resources
  • 2001 – 2004: STG, Schweizerische Treuhandgesellschaft, Head Human Resources
  • 2000 – 2001: Bank Sarasin & Cie, Basel, Human Resources Manager, Basel
  • 1992 – 2000: Basler Versicherungs-Gesellschaft, Human Resources Manager, Basel
  • 1989 – 1990: Winterthur Versicherung, Trainee, anschliessend Auslandaufenthalt

  • Vertretung der Personalkommission Basler Bankiervereinigung nach Aussen
  • Durchschnittlich 3 Personalkommissionssitzungen pro Jahr mit Personalverantwortlichen von Mitgliedbanken. Inhalt der Sitzungen: Situation auf dem Arbeitsmarkt, Diskussion über jeweils festgelegte Schwerpunktthemen, Informationen aus der Grundbildungskommission, Salärbenchmarks etc.

Lukas Stückelberger
Standortleiter Basel, Bank J. Safra Sarasin AG

  • Eidg. dipl. Finanzanalytiker & Vermögensverwalter, Certified EFFAS Financial Analyst
  • Seit 2012 Bank J. Safra Sarasin AG, Head Private Banking Basel
  • Über 25 Jahre Berufserfahrung im Privatkundengeschäft und Asset Management u.a. bis 2008 Marktgebietsleiter und Mitglied der Regionenleitung UBS AG

  • Gemeinderat Arlesheim, Finanzen, Kultur & Vereine
  • Mitglied Stiftung Ermitage Arlesheim & Schloss Birseck
  • Mitglied verschiedener gemeinnütziger und kultureller Organisationen

Raphael Vannoni
Geschäftsführer, Basler Bankenvereinigung

  • Seit 2014: Geschäftsführer der Basler Bankenvereinigung. Daneben Leiter Finanzen und Steuern bei der Handelskammer beider Basel
  • 2008 – 2014: bei der Schweizerischen Bankiervereinigung. Zuletzt als Leiter Economic Analysis und Mitglied der Direktion
  • Zuvor: Management Consultant bei der auf Banken spezialisierten Unternehmensberatung zeb/rolfes.schierenbeck